Montag, 16. Mai 2011

Ran an den Speck.....

.....ist genug für alle da, lol



( nein, es gibt KEINE  "Vorher"  Fotos, lach )

"So gehts nicht weiter"-......
........denke ich nun seit fast 5 Jahren *g*
Ich habe am 20 August 2006 das Rauchen aufgehört und seitdem knappe 20 !!! Kilo zugenommen.

Wie konnte das passieren????
Keine Ahnung *schulterzuck* , ist wohl irgendwie über Nacht passiert *jammer*

Soooooo wahnsinnig Fett bin ich nun nicht, aber ich habe eine "Plautze" wie ein Säufer, und von hinte(r)n sah ich auch mal weniger aus.

Vieles habe ich schon versucht....

Weight Watcher ( aber nur so lala, ich denke da war ich noch nicht fett genug und bin recht überheblich an die sache rangegangen)
--->die Schlüsener Diät mit Nadeln im ohr
--->Metabolic Ballance
--->FDH
--->Schlank im Schlaf
Ihr seht, ich habe mich Fett gehungert :-(

Irgendwie ist es alles nicht das Wahre für mich :-(
Entweder gab es soooooooo wenig (oder nix) zu Essen, das ich nicht lange durchhalten konnte,
die Regeln waren zu streng.
Mann musste sehr konsequent sein. Hat man sich einmal nicht ganz genau an den Plan gehalten, hatte man verkackt und alles war wieder hin :-(

Nun starte ich mit euch neu durch und brauche euch und eure Motivation !!!
Ich mache seit fast 4 Wochen wieder Weight Watcher und zusätzlich mache ich nun seit einer woche 4x die Woche Sport.
In 4 Wochen habe ich nun 4 kilo abgenommen und bin sehr zufrieden !!!
OK, 4 Kilo ist natürlich erst der Anfang, aber glaubt mit..... es sind gefühlte 10 Kilo *g*

Am besten finde ich dabei die gesunde Ernährungsform und ich habe jede Woche eine neue Chance !
Habe ich mal eine Woche abgelost starte ich neu durch :-)
Also.....
.....ATTACKE!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Hey, super! 4 Kilo ist doch ein super Start. Bei uns herrscht auch wieder ASK (AktionSommerKörper). Langsam aber sicher geht´s runter. 5 kg sollen es noch bis zum Sommer werden.
    Weiterhin viel Erfolg!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Ich Drück dir fest die Daumen, dass dus schaffst. Aber ich denke, Frau braucht den Moment, wos dann wirklich das gefühlte Schlachtgewicht ist, dann gehts auch. Bei mir is es jetzt auch mal wieder so weit. Schaun wir mal und wenn wir uns das nächste Mal sehen bist du nicht wieder zu erkennen.
    Viel Erfolg, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Christina Butter17. Mai 2011 um 12:30

    ich bin stolz auf dich - und froh mich immer wieder mit dir motivieren zu können, bzw gegeseitig !!

    wir schaffen das !! hab nun auch 4,4kg runter :D *stolzbin*

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, wirklich ein guter Anfang. Ich mühe mich schon seit Jahren damit endlich mal wieder was runter zu kriegen. Leider ohne Erfolg, aber zumindest geht nichts mehr drauf. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. Schade, dass Du soweit weg wohnst, sonst könnten wir uns gegenseitig motivieren. Lieben Gruß Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie ich dich beneide, deine Geschichte könnte auch meine sein. Ich hab im Juni 2006 das Rauchen aufgehört und bin nun auch 15 kg schwerer *seufz* Mein Kopf und mein Herz wollen soooooo doll abnehmen, aber irgendwie fehlt mir der Tritt. Aber ich hab mir fest vorgenommen, dass ich nächstes Jahr in einem SCHÖNEN NEUEN Bikini an den Strand will, und DAS soll keine Größe 44 haben!!! Drück mir die Daumen:-)
    Ich zieh schonmal meinen Hut vor Dir.
    LG Mone

    AntwortenLöschen