Sonntag, 19. Februar 2012

Rustikale Orangenseife


Nachdem ich die "Lachende Kölnarena" erstmal überlebt habe, ging es direkt weiter mit dem Seifen:-)

Im Moment mag ich ja sehr gerne etwas rustikalere Seifen, deshalb habe ich mal eine Seife mit getrocknetetn Orangenscheiben als Deko gemacht.
Ich finde sie einfach klasse und sie liegen supergut in der Hand.

Das Rezept ist folgendes:

300g Kokos
250g Palm
50g Kakaobutter
300 Raps
300 Olive
450g Buttermilch
  XXXg NaOH ÜF 10%
2 gute EL Mascapone
PÖ Bay Rum


Laut Seifenrechner anrühren und die Mascapone in den fertigen Seifenleim einrühren.
Den Leim im Muffinformen geben und mit  einer getrockneten Orangenschale dekorieren






Weiter ging es mit einer Ziegenmilchseife.
OK, sie sieht sehr schlicht und unscheibar aus, aber sie ist die reinste Pflegebombe für die Haut.
Schön überfettet, ohne Wasser, nur mit reiner  Ziegenmilch.
Milchseifen geben einen besonders toll pflegenden Schaum und ich freue mich schon auf´s  "anwaschen".


     Zum Schluss gab es noch ein paar Badebomben mit echten Rosenblättern :-)

Kommentare:

  1. Schade, dass es kein Duftblog gibt, riecht bestimmt toll bei Dir.
    Ein fröhliches "Helau" aus Düsseldorf schickt
    Dir Bettina...
    "Aua" nun gut, ich schiebe natürlich noch ein "Kölle Alaaf" hinterher ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu bettina
      es wird mal wieder zeit für eine perlentreffen, oder?
      von mir aus können wir dem kind auch einen anderen namen geben, bei den ganzen andern sachen die wir mitlerweile alle machen

      Löschen
    2. huhu Stine,

      bist Du denn im April beim Treffen bei Iris dabei?

      Löschen
  2. hi,
    die seifen sehn ja super aus. verrätst du mir
    bitte das rezept der buttermilch-mascarpone seife?

    danke

    sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Orangenseife ist super geworden. :D

    AntwortenLöschen
  4. hier ist das Rezept :-)

    300g Kokos
    250g Palm
    50g Kakaobutter
    300g Raps
    300g Olive
    450g Buttermilch
    XXX g NaO ÜF 10% (langsam in der gefrorenen Buttermilch auflösen)
    2EL Mascapone
    PÖ Bay Rum


    Laut Seifenrechner anrühren und die Mascapone in den fertigen Seifenleim einrühren.
    Den Leim im Muffinformen geben und mit einer getrockneten Orangenschale dekorieren.

    lg
    stine

    AntwortenLöschen
  5. Mir hat es die Milchseife angetan. Sehr schön.
    Die Badebomben wären auch was für mich.

    LG
    Elke J.

    AntwortenLöschen
  6. das gefaellt mir, das gesicht musste auf dieses papier das man mit einlegen kann drucken... haha

    AntwortenLöschen