Montag, 28. März 2011

Soll ich ?

Ich überlege schon ein paar Tage........
Hier im Blog zu schreiben und die Resonanz zu bekommen ist eine wirklich feine Sache, die ich nur jedem empfehlen kann.
Neben meinen Blog hier, habe ich ja auch noch eine Homepage www.perlenfrosch.de
Die ist bei 1&1 und es ist ein Paket ( Homepagebaukasten und Domain ).
Leider ist das regelmäßige Aktualisieren auf der Homepage nicht so komfortabel wie hier, und das Feedback ist in einem Blog auch mehr.
Soll ich meine Homepage nun an den Nagel hängen?
So richtig Lust habe ich keine mehr.
Ich denke ich werde versuchen den Baukasten bzw. den Webspace zu kündigen und nur noch die Domain zu halten.
Diese Domain werde ich dann hier auf mein Blog weiterleiten.
Ach Menno:-( , versteht überhaupt einer mein Geschreibsel?, lach
Sagt doch mal bitte Eure Meinung

Kommentare:

  1. Hallo meine Perlenkünstlerin...hier ist meine Antwort auf dein Menno:-(
    Wenn du deine Domain auf deinen Blog weiterleiten kannst, reicht das doch. Mit einer Homepage hast du nicht so eine starke (Kauf)Resonance. Kannst du also getrost an den Nagel hängen.;-)Und bei Facebook bekomme ich schneller Informationen über deine tollen Werke, da du sie ja regelmässig postest.
    So......das war meine Meinung. Ich hoffe, es hilft dir bei deiner Entscheidung.;-) Die Kunstkollegin Ari.;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. huhu ari :-)
    am liebsten wäre mir, wenn ich bei 1&1 nur den webspace kündigen könnte.
    ist zwar nicht so wahnsinnig teuer, aber ich nutze ihn ja dann nicht.

    so, und nun versuche ich umzuleiten.....

    AntwortenLöschen
  4. Wieso hab ich jetzt mein Kommentar gelöscht???
    Oh, wes ist noch alles neu im Bloggerland,also nochmal *grins*:

    Hmmm, ich hab ja nun jetzt auch beides. Klar hab ich auf meinem Blog immer das Aktuellste, aber ich habe Kundinnen, die immer mal wieder auf meiner Homepage vorbeischauen und dann im Blog stöbern (und auch umgekehrt). Ich werde meine Homepage auf jeden Fall halten, habe ich dort auch meine Ausstellungen, Öffnungszeiten, Kontakt vermerkt. Der Blog ist eine feine Sache, aber die Homepage ist die Geschäftsadresse, das Aushängeschild. Oh Gott, ich Hab auch Geschreibsel *lach*, verstehst Du überhaupt, was ich meine :-))?
    Du kannst ja mal schauen, was ich meine:

    http://pomponetti.blogspot.com/
    http://www.pomponetti.de/

    Viel Glück bei der Entscheidungsfindung ;-)
    Ganz liebe Grüßle
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. stimmt auch wieder :-)
    zumal 6&6 gerde mal eine neue maske hat und ich eh nicht finde wo nun weitergeleitet wird.

    super, das in ihren hilfeanleitung noch alles sreenshots mit der alten maske sind *doofsinddiedoch*

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stine,

    ich würde sagen, je nach dem was Du willst.
    Eine Homepage ist besser um Informationen immer an der gleichen Stelle verläßlich zu finden. (siehe z.B. hier www.kunstnagelkunst.de Preisliste, Pflegtipps, Anfahrt usw.)
    Ich finde einen Blog aber viel praktischer um aktuelles mitzuteilen (vergleich zur Homepage http://www.patriciahomberg.blogspot.com)
    Aber, auf einem Blog ist fast unmöglich als Besucher etwas irgendwann mal gesehenes wieder zu finden.

    Ich bin jetzt auch nicht sicher, ob Du mein Geschreibsel verstehst :-)
    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Christel,

    ich hab meine beiden getrennt in mehr oder weniger privates Geschreibsel, und bisness.

    Webseite ist bisness, mit allen Marktdaten, Kursen, und dem Shop - dazu bisschen Fleisch, damits nicht nur ein Knochen ist :-) Hab aber zu Jimdo gewechselt, weil mich mein altes Tool fast in den Wahnsinn getrieben hat.... JEDESMAL sah das wieder anders aus, und JEDESMAL musste ich mich über einen superaufwändigen Weg durch mein gesamtes Kundencenter meines Telefonanschlusses hangeln (Swisscom)....

    Mein Fazit: wenn Du bisness und plauder trennen willst, dann zwei Plattformen, aber such Dir ein komfortableres Tool. (Dann zahlt man auch lieber, wenns wenigstens gut ist ;-)) Wenn Du nur plauder willst, und nur wenig bisness, dann reicht ein Blog, der hat ja auch mehr Möglichkeiten, Zusatzseiten z.B.

    Meine Meinung ;-)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  8. huhu mädels,

    ganz lieben dank für eure erfahrungen und tips !!!

    ich erde es nun lassen wie es ist und meine homepage nochmal ein wenig auf vordermann bringen.
    weiterleitung lasse ich weg, denn das klappt eh nicht, lach
    ihr seid die besten :-)

    AntwortenLöschen
  9. sehe das ganz genauso ! Liebe grüße Leonhard

    AntwortenLöschen