Samstag, 7. Januar 2012

Nachgeladen

Muffins oder Cupcakes aus Seife herstellen macht solch einen Spass, da musste ich doch gleich nochmal welche nachladen :-)








     Damit meine Männer nicht zu kurz kommen habe ich noch eine Rooibosseife mit Rooibostee, feinem Kokos- und Olivenöl und Kakaobutter hergestellt
    Ich finde optisch ist sie eine richtige Männerseife.
    Von der Pflegewirkung ist.sie aber
    auch für die feine Damenhaut, damit ich auch was davon habe :-)



    Aus dem restlichen Seifenleim der bei den Muffins überbgeblieben ist, habe ich noch
    drei Einzelseifen hergestellt.


    Ich könnte den ganzen Tag seifen, also macht euch mal alle schön schmutzig *g*








    Kommentare:

    1. Birgit (Dragonfly)7. Januar 2012 um 22:25

      schmutzig - son quatsch!! die seifen sind so supertotalschön, da kann man sich unmöglich mit waschen, die gehen doch dann kaputt! du doofe.
      schönes wochenende! ;-))

      AntwortenLöschen
    2. zum reinbeißen schön!!!!

      glg susanne

      AntwortenLöschen
    3. ... und jetzt machst du keine Perlen mehr??? Total schön, deine Seifis, aber wirklich eigentlich zu schade zum Benutzen. Riechen die auch gut? Falls wir uns mal wieder sehen, hätte ich gerne welche....
      Viel Spaß noch in der Seifenküche

      AntwortenLöschen
    4. Oh wie schön, deine Seiten sehen total toll aus. Besonders die Muffins - so lecker! ;-)
      Wie machst du das so?
      LG und viel Spaß noch
      Lissy

      AntwortenLöschen